Browsing Tag:

Selbstportrait

    Fotografie, Worte

    Leben.

    Eigentlich wollte ich darüber schreiben, mit was für einer positiven Energie ich ins neue Jahr gestartet bin, wie mich die Motivation gepackt hat und wie leicht sich mein Herz anfühlt, nachdem ich all den Ballast der letzten 365 Tage im alten Jahr zurückgelassen habe. Denkste. Nach meinem ersten Nervenzusammenbruch bereits am dritten Tag dieses besagten tollen, neuen Jahres fällt dieser Plan wohl ins Wasser. Read more…

    Fotografie

    Auf 2016!

    2016 – was für ein Jahr.

    Es war aufregend. Anstrengend. Schön. Beängstigend. Einzigartig. Kurz. Lang. Belastend. Und Herausfordernd.
    In so vielerlei Hinsicht.

    Und ich?

    Ich war mutig. Fleißig. Kreativ. Überfordert. Inspiriert. Entschlossen. Müde. Belastet. Und erfolgreich.
    In so vielerlei Hinsicht. Read more…

    Fotografie

    A Very Merry Christmas

    Hallo ihr Lieben,

    bevor gleich das große, alljährlicheVollfuttern, das Last-Minute-Geschenke-Shopping oder das Weihnachtsbaum-Schmücken beginnt oder die ein oder andere von euch schon den Lockenstab schwingt, möchte ich euch ein frohes Weihnachtsfest, eine schöne Zeit mit den Liebsten und ein paar tolle Feiertage wünschen! Genießt diese schönen Tage und lasst euch nicht stressen. Read more…

    Fotografie

    now I know why all the trees change in the fall

    Hallo ihr Lieben,

    ich war mal wieder mit der lieben Angelina unterwegs, auf der Suche nach ein paar schönen Herbstlocations. Die Suche hat sich leider als ziemlich schwierig herausgestellt. Entweder war es uns noch zu grün oder bereits zu braun und kahl. Im Park haben wir dann doch noch eine tolle Stelle gefunden, an der uns diese Büsche in wunderschönen Herbstfarben anstrahlten. Herausgekommen sind ein paar herbstliche Portraits und Selbstportraits. Ich mag die Bilder persönlich sehr gern. Der Herbst ist definitiv meine liebste Foto-Jahreszeit. Es gibt einfach so wunderbare Farben in der Natur, und wenn die Sonne durch das goldene Laub an den Bäumen scheint, drehe ich einfach durch. Ich hab da echt eine Schwäche für. Kennt das jemand? Read more…

    Fotografie

    Just do it now

    Es scheint mir schon ewig her, dass ich meine letzten Selbstportraits gemacht habe. Wie kommt das? Eine lange Klausurenphase, eine dicke Erkältung und zunehmender Prüfungsstress zwangen mich, in meiner Freizeit etwas kürzer zu treten. Besonders leiden musste die Fotografie. Dazu kommt noch, dass ich mich momentan viel mit anderen Dingen beschäftige.

    Ich möchte so vieles lernen. Es macht unglaublich viel Spaß, eine neue Leidenschaft zu entdecken. Aber was heißt neu? Ich wollte das schon immer mal ausprobieren. Aber man verschiebt ja doch immer alles. „Später hab ich mehr Zeit dafür.“ So ein Unsinn. Jetzt ist der richtige Moment. Man wird nie genug Zeit haben. Es wird immer einen Grund geben, seine Pläne aufzuschieben. Wenn du etwas tun willst, dann tu es doch einfach jetzt.

    Ich habe mich nun doch mal wieder darauf konzentriert, was ich doch eigentlich am liebsten tu: fotografieren. Read more…