Browsing Tag:

DIY

    DIY

    Geschenkidee zum Muttertag: selbstgemachte Untersetzer aus Filz

    Jetzt ist es schon einige Monate her, dass ich bei der lieben Pau dieses tolle DIY entdeckt habe. Glücklicherweise konnte ich mich daran zurückerinnern und hatte mit dem Geburtstag meiner Mama nun die perfekte Gelegenheit, es endlich nachzubasteln.

    Es geht um diese niedlichen Untersetzer aus Filz, die sich wirklich ganz einfach selber machen lassen. Bloß mit Nadel und (Nylon-)Faden werden die einzelnen Filzkügelchen so aneinander befestigt, dass ein stabiler Untersetzer entsteht, der sich nicht nur hübsch auf dem Couchtisch macht, sondern auch noch nützlich ist.  Read more…

    Freebies

    {Freebie} Muttertagskarten

    Es ist wieder so weit. In genau einer Woche ist Muttertag. Das ist doch der perfekte Anlass, den Mamas dieser Welt einmal Danke zu sagen und ihnen zu zeigen, wie gern man sie hat. Und wie geht das einfacher, als mit einer liebevoll gestalteten Postkarte und ein paar frischen Blumen?

    Muttertag ist seit jeher der Tag, an dem die Stifte gezückt, Schere und Kleber aus den Schubladen gewühlt und wild drauf los gebastelt wurde. Mamas haben sich doch stets am meisten über das selbstgemalte Bild oder die selbst gepflückten Blümchen gefreut. Denn die kamen von Herzen.

    Auch heute habe ich wieder den Pinsel geschwungen und mich an Muttertagskarten versucht. Da ich aber nunmal nicht genug Mütter habe, um all meine Karten auf einmal zu verschenken, möchte ich euch diese 3 – mit sehr viel Liebe gestalteten – Muttertagskarten zur Verfügung stellen. Read more…

    DIY

    {Mini-DIY} Ostereier marmorieren mit Nagellack

    Hallo ihr Lieben,

    nächstes Wochenende ist schon wieder Ostern und das bedeutet: jede Menge Schokolade und bunte Ostereier. Obwohl Ostern so ziemlich die einzige Zeit im Jahr ist, die es dekotechnisch nicht in meine Wohnung schafft, kam ich um dieses kleine DIY nicht herum: Marmorierte Ostereier. Ich wollte schon immer mal etwas marmorieren, da baten sich Ostereier doch bestens an. Read more…

    Fotografie

    {DIY} Winterkranz

    Hallo ihr Lieben,

    der Winter steht bereits in seinen Startlöchern und mit ihm auch die Weihnachtszeit. Ich habe die goldenen Herbsttage noch dazu genutzt, fleißig Eicheln, Tannenzapfen und Co. zu sammeln und mir einen wunderschönen Kranz für die bevorstehenden Wintertage zu basteln. Read more…

    Fotografie

    Meine 5 Tipps zum Kürbisschnitzen

    Hallo ihr Lieben,

    bald ist es wieder so weit: der schaurigste Tag des Jahres steht vor der Tür. Und dieses Jahr bin ich vorbereitet.

    Ich finde Halloween ja großartig. Und ich kann euch nicht einmal erklären, wieso. Ich bin als Kind weder um die Häuser gezogen und habe mir Süßigkeiten von Fremden schenken lassen, noch steigt bei mir jedes Jahr ne fette Halloweenfete mit schaurig schöner Deko und gruseligen Kostümen. Aber ich mochte diese Idee von Halloween schon seit jeher. Und dabei fällt diese Fest hier in Deutschland so mager aus. Wie gern würde ich das mal in den USA erleben.. Dieser Punkt steht seit jeher auf meiner Bucket List.

    Jedenfalls wollte ich mir dieses Jahr ein wenig mehr Halloween-Feeling verschaffen und habe meinen allerersten Kürbis geschnitzt. Einige von euch mögen das vielleicht für traurig halten, dass ich das bisher nie gemacht habe, ich kenne jedoch auch viele, die das ebenfalls nie gemacht haben. Ich bin jetzt zumindest stolz wie Oskar, dass der mir so einigermaßen gelungen ist und gar nicht mal so scheiße aussieht, wie erwartet.

    Wie ich vorgegangen bin und wie ihr es besser machen solltet, zeige ich euch heute in meinen 5 Tipps zum Kürbisschnitzen.

    Read more…

    Reisen

    Project Life: Urlaubsimpressionen

    Hallo ihr Lieben,

    vor ein paar Wochen kam ich aus meinem Urlaub zurück. Mit mir: viele, viele Bilder mit meinen wunderschönen Urlaubserinnerungen.

    Leider ist es heute so, dass viele Bilder auf der Festplatte verstauben. Man zeigt sie Familie und Freunden, teilt das Ein oder Andere auf Instagram, und dann gehen sie in den Tiefen des PCs verloren, nie wieder eines Blickes gewürdigt.

    Ich finde das sehr, sehr schade. Früher hat man jedes einzelne Foto liebevoll in ein Fotoalbum geklebt und beschriftet. Meine Fotoalben aus meiner Kindheit gucke ich mir seit jeher regelmäßig an. Also warum sollten wir das heute nicht auch so machen?

    Ich möchte euch heute eine Möglichkeit zeigen, eure Bilder liebevoll und kreativ in einem Album festzuhalten. Da ich nicht so der Fan von gedruckten Fotobüchern bin und lieber selbst Hand anlege, habe ich vor ein paar Jahren das Project Life für mich entdeckt. Und genau darum soll es heute gehen.


    Read more…

    Fotografie

    {Mini-DIY} Blumenkrone 2.0

    Hallo ihr Lieben,

    bei meinem letzten Deko-Shoppingtrip strahlte mich diese super schöne Kunstblume an. Groß. Rosa. Rund. Fast wie ein Zuckerwattebausch. Was in mir dann vorgeht, kann sich wohl jeder denken: Die muss auf meinen Kopf!

    Ich war also gerade drauf und dran, mir eine neue Blumenkrone zu basteln, als ich mir dachte: „Hey, das wäre doch was für roségolden!“.  Also ruck zuck alle Blüten wieder angesteckt, Kamera rausgeholt und noch einmal von vorne begonnen.

    Kurzum: Heute gibt es das nächste Blumenkronen-DIY für euch.

    Ich finde, diese Krone ist fast genau so einfach nachzumachen, wie beim letzten Mal. Probiert es einfach aus. Ich wünsche euch viel Spaß dabei! Read more…