Fotografie

Habibe im Kirschblütenparadies

Jetzt sind die meisten Kirschblüten schon wieder verblüht und ich rücke jetzt erst mit den Bildern vom Kirschblüten-Shooting raus. Das war so aber nicht geplant. Aber wie sagt man? Besser spät als nie. Und es ist ja immerhin noch Frühling, da hab ich das Ziel ja nicht allzu weit verfehlt.

Hier sind also nun die Bilder, die ich von der lieben Habibe an meiner liebsten Kirschblüte gemacht habe, die ich letztes Jahr erst entdeckt habe. Eine riesige Kirschblüte, die waagerecht gewachsen ist, sodass man in ihr herumklettern kann oder sich vor eine große Wand aus rosa bauschigen Blüten platzieren kann. Wirklich ein Traum!

Obwohl ich bei der Bearbeitung der Bilder echt Schwierigkeiten hatte, bin ich von den Ergebnissen total begeistert. Wir hatten so viel Spaß bei dem Shooting und dass die Ergebnisse so gelungen sind, freut mich umso mehr.

Merken

Merken

Merken

Merken

Previous Post Next Post

Hey, das könnte dir auch gefallen:

25 Comments

  • Reply Saskia

    Oh Lena – das sind soo, soo wundervolle Bilder!! Auch die schwarzweiß Bilder gefallen mir soo gut, das hätte ich vorher gar nicht gedacht! 🙂 Sie sind so weich, sanft und mädchenhaft. Und gleichzeitig strahlt Habibe diese Stärke aus. Ein riesen Kompliment (an Euch Beide) <3

    Ich nehme mir jedes Jahr wieder vor auch einmal Fotos in diesen wundervollen Kirschbluetenparadies zu machen. Und jedes Jahr wieder verpasse ich den Zeitpunkt, weil irgendwas anderes wichtiger ist und die passende Bäume einfach nicht zu finden sind. Nächstes Jahr gibt es keine Ausreden mehr – da werden Fotos gemacht! 😀

    Danke für diesen wunderbaren Ausflug in eine rosarote Welt!
    Ich wünsche dir eine wunderbare Woche und schicke dir die liebsten Grüße!
    Saskia | http://www.demwindentgegen.de

    22. Mai 2017 at 14:45
    • Reply Lena

      Dankeschön, liebe Saskia! 😊 Ich hatte vorher auch nicht erwartet, dass schwarz-weiß hier so gut passt, aber es harmoniert doch ganz gut.

      Irgendwann wirst du schon den richtigen Zeitpunkt und vor allem die richtige Kirschblüte finden und ich bin mir sicher, deine Bilder werden zauberhaft! ☺️

      Ich wünsche dir auch eine tolle Woche!

      23. Mai 2017 at 19:30
  • Reply Janine

    Hey,
    die Bilder gefallen mir wirklich wirklich gut! Besonders die in Schwarz/weiß finde ich echt gelungen! Leider habe ich die Kirschblüten dieses Jahr verpasst.

    22. Mai 2017 at 15:49
    • Reply Lena

      Danke dir, Janine! 😊 Ja, die Kirschblüten verschwinden wieder genau so schnell und plötzlich, wie sie gekommen sind. Da muss man echt schnell sein und nicht lang zögern.
      Nächstes Jahr wird es bestimmt was!

      Liebe Grüße

      23. Mai 2017 at 19:33
  • Reply Shelly

    Das sind echt tolle Bilder 🙂
    Die Bilder gefallen mir sehr gut 🙂 Ich liebe Kirschblüten nur leider sind die nicht lange da

    25. Mai 2017 at 9:51
  • Reply Platz-nehmerin

    Bei uns sind die japanischen Kirschen schon verblüht. Umso schöner sind Deine Fotos. 😍 Ich liebe diese Farben, alles wurkt so zart und fein. Danke fürs Teilhaben lassen. Herzliche Grüße

    25. Mai 2017 at 9:54
    • Reply Lena

      Die Bilder sind ja nun ach schon ein paar Wochen alt, hier ist auch schon alles verblüht.
      Danke für deine lieben Worte! 😊

      25. Mai 2017 at 19:54
      • Reply Platz-nehmerin

        Bei uns gibt es einen besonderen Platz, da stehen einige dieser japanischen Kirschbäume. Dort gibt es ein Café. Wenn die Kirschbäume blühen und der Wind geht, dann gibt es immer zarten rosa Blütenregen. So schön! Daran haben mich Deine Fotos erinnert.

        25. Mai 2017 at 20:42
  • Reply Heidi

    Absolut zauberhafte Fotos meine Liebe! Das sieht einfach richtig toll und malerisch aus!
    Liebste Grüße
    Heidi von http://www.wilderminds.de

    25. Mai 2017 at 10:50
    • Reply Lena

      Vielen Dank, Heidi! Malerisch ist wohl genau das richtige Wort für diesen Ort. ☺️

      25. Mai 2017 at 20:04
  • Reply nici

    Traumhafte Bilder…..
    Die musst du auf jeden Fall aufbewahren. Bei uns haben die Kirschbäume leider nicht so sehr geblüht in diesem Jahr.

    Alles liebe

    25. Mai 2017 at 11:31
  • Reply Sigrid Braun

    Wow, sind das schöne Bilder geworden.Ich muss schon sagen, du bist eine wunderschöne junge Frau.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    25. Mai 2017 at 11:41
  • Reply Nadine

    Wundervolle Bilder, die sehen echt traumhaft aus. Sehr gelungen mit der schönen Kirschblüte.
    Liebe Grüße Nadine

    25. Mai 2017 at 11:41
    • Reply Lena

      Lieben Dank! 😊

      25. Mai 2017 at 20:03
  • Reply Jana

    wunder wunder wunderschöne bilder! 🙂
    wollte heuer auch unbedingt ein kirschblüten shooting machen aber dann kommen immer prüfungen und termine dazwischen und schwupps – sind sie wieder weg. sehr schade! naja, nächstes jahr dann. 😀

    liebe grüße, jana von fraeuleinweber.com

    25. Mai 2017 at 11:47
    • Reply Lena

      Ja das kenne ich. Und gerade Kirschblüten vergehen so schnell wieder, da muss man echt flink sein. Vielleicht wird es ja nächstes Jahr was 😊

      Ganz liebe Grüße

      25. Mai 2017 at 20:03
  • Reply Avaganza

    Liebe Lena,

    deine Fotos sind einfach traumhaft schön <3! …was natürlich an DIR liegt! Aber diese Kulisse unterstreicht einfach perfekt deine Schönheit!

    Hab einen schönen Feiertag!
    Liebe Grüße
    Verena

    25. Mai 2017 at 12:31
    • Reply Lena

      Danke für deinen lieben Worte, ich richte die dann der lieben Habibe aus. 😄

      Dir auch einen schönen Tag!

      25. Mai 2017 at 20:02
  • Reply Frank Tuchscheerer

    Moin,moin…
    Wow was für schöne Fotos. Gefällt mir sehr.
    LG Frank

    25. Mai 2017 at 13:47
  • Reply Diidy :*

    Wundervolle Bilder, die sind echt gut gelungen. <3
    Man sieht das viel Arbeit dahinter steckt.
    Toll das du einen Kirschblüten-Shooting machen konntest, würde ich auch gerne mal machen.
    lg diidy :*

    25. Mai 2017 at 17:48
  • Reply Regina

    Deine Bilder sind wunderschön. Ich finde jedes einzelne auf seine ganz eigene Art toll. Auch die Bilder in Schwarz/Weiß und die mit den großen Kreisen finde ich toll.
    Man merkt gar nicht, dass sie bearbeitet sind.
    Liebe Grüße
    Regina

    25. Mai 2017 at 19:21
  • Reply Simone S

    Sehr schöne Bilder. Dass sie mich traurig machen, liegt nicht an deinen Bildern, sondern an der Tatsache, dass unsere Kirschblüten – wegen dem doofen Wetter – leider alle erfroren sind. Ob Brommbeerblütenbilder auch so schön werden könnten ?

    25. Mai 2017 at 21:46
  • Reply alina

    Wunderschöne Fotos! 🙂
    Liebe Grüße,
    alina von http://alinapunkt.blogspot.de/

    27. Mai 2017 at 9:54
  • Reply Marie

    Zauberhafte Bilder! Ich mag deinen Look, doch diese Bilder wirken auf mich leider zu stark ausgebrannt. Mir fehlt Tiefe und Kontrast. Ich weiß, das ist ein schmaler Grad & Geschmackssache 🙂

    Lieben Gruß

    21. Juni 2017 at 19:04
    • Reply Lena

      Dankeschön für deine ehrliche Kritik! 🙂
      Ich muss gestehen, während ich die Bilder aufgenommen habe, war ich auch mehr als unzufrieden und hätte nicht gedacht, dass die Bilder irgendwas werden. Die Lichtverhältnisse unter einem sonnigen Kirschblütenbaum sind wirklich nicht einfach, wenn man ohne Blitz, Reflektor und Co. fotografieren möchte. 😕
      Im Nachhinein finde ich die Bilder – vielleicht auch gerade wegen der starken Ausbrennungen – gar nicht schlecht. Ich hatte deutlich schlimmeres erwartet und irgendwie kann ja auch nicht jedes Bild immer perfekt ausgeleuchtet und belichtet sein. 😊 Aber wie du schon sagst, es ist immer eine Geschmackssache. 🙂

      Ganz liebe Grüße

      25. Juni 2017 at 12:20

    Leave a Reply