Follow:
Browsing Category:

Fotografie

    Fotografie

    Schneefall in Photoshop

    Hallo ihr Lieben,

    aus Erfahrung weiß ich, dass es nicht einfach ist, bei Schneefall zu fotografieren. Die Kamera wird nass, die Linse beschlägt, die Haare werden feucht und im schlimmsten Fall verteilt sich die Mascara großzügig auf dem Gesicht.

    Um trotzdem einen schönesn Schneefall-Effekt auf den Bildern zu haben, möchte ich euch heute zeigen, wie ihr mithilfe von Photoshop ganz einfach und schnell fallende Schneeflocken in euer Bild einfügen könnt.

    Let’s go! Read more…

    Fotografie, Persönlichkeit

    Leben.

    Eigentlich wollte ich darüber schreiben, mit was für einer positiven Energie ich ins neue Jahr gestartet bin, wie mich die Motivation gepackt hat und wie leicht sich mein Herz anfühlt, nachdem ich all den Ballast der letzten 365 Tage im alten Jahr zurückgelassen habe. Denkste. Nach meinem ersten Nervenzusammenbruch bereits am dritten Tag dieses besagten tollen, neuen Jahres fällt dieser Plan wohl ins Wasser. Read more…

    Fotografie

    Auf 2016!

    2016 – was für ein Jahr.

    Es war aufregend. Anstrengend. Schön. Beängstigend. Einzigartig. Kurz. Lang. Belastend. Und Herausfordernd.
    In so vielerlei Hinsicht.

    Und ich?

    Ich war mutig. Fleißig. Kreativ. Überfordert. Inspiriert. Entschlossen. Müde. Belastet. Und erfolgreich.
    In so vielerlei Hinsicht. Read more…

    Fotografie

    A Very Merry Christmas

    Hallo ihr Lieben,

    bevor gleich das große, alljährlicheVollfuttern, das Last-Minute-Geschenke-Shopping oder das Weihnachtsbaum-Schmücken beginnt oder die ein oder andere von euch schon den Lockenstab schwingt, möchte ich euch ein frohes Weihnachtsfest, eine schöne Zeit mit den Liebsten und ein paar tolle Feiertage wünschen! Genießt diese schönen Tage und lasst euch nicht stressen. Read more…

    Fotografie

    Beautiful Bibi

    Hallo ihr Lieben,

    da ich in wenigen Tagen meine Abschlussprüfung schreibe und ich mich daher noch ziemlich im Lernstress befinde, zeige ich euch heute ohne große Worte die Bilder, die ich von der lieben Bibi gemacht hab.

    Sie war so tapfer, denn es war so so bitterlich kalt. Der Wind pfiff uns bei knapp 2° um die Ohren. Die Mütze erfüllte also nicht nur ihren optischen Zweck. Meine Finger hab ich gar nicht mehr gespürt. „Hab ich schon ausgelöst? Ich glaube schon. Ich habe ein Klicks gehört..“ Read more…